"Who is Klaus Pehl?"

Motto: "So einfach wie möglich, aber nicht einfacher" (frei nach Einstein)

Seite A: 1 The Entertainer (Joplin), 2 Chinatown, My Chinatown (Schwartz-Jerome) - p-Solo, 3 See See Rider Blues (trad.), 4 Last Night On the Backporch (Schraubstadner), 5 A Porter's Love Song (to A Chambermaid) (Razaf-Johnson), 6 Hindustan (Wallace-Weeks)

Seite B: 1. Fidgety Feet (La Rocca-Shields), 2. How Long Blues (trad.), 3. Rum And Coca Cola (Sullivan-Baron-Amsterdam), 4. I'm Comin' Virginia (Heywood-Cook) - tp/p-Duo, 5. I'm Gonna Sit Right Down And Write Myself A Letter (Ahlert) - p-Solo, 6. Panama Rag (Tyers)

  • LP "Pleasant Moments -Ragtime Society Frankfurt" Stereo JLP 205, 17./18.02.1978 Frankfurt am Main

Seite A: 1. Ragtime Dance (Joplin), 2. Solace (Joplin), 3. Maple Leaf Rag (Joplin), 4. Pleasant Moments (Joplin), 5. The Entertainer (Joplin)

Seite B: 1. Creole Belles (Lampe), 2. Heliotrope Bouquet (Chauvin/Joplin), 3. Dusty Rag (Aufderheide), 4. Dill Pickles (Johnson), 5. Kinklets (Marshall), 6. Original Rags (Joplin)

Tonträger

Hier sind vor allem die offziell herausgegebenen LPs, MCs und CDs aufgeführt, die ich mit Bands zwischen 1974 und 2001 aufgenommen habe. Inzwischen sind alle vergriffen.
"Historisch" vorangestellt sind zwei (1998 von Tonbandaufnahmen remasterten CDs) von Bands aus 1963 bzw. 1968/69. Sie waren nie verkäuflich.
Ebenso "unverkäuflich" sind einige chronologisch eingestreute Aufnahmen (1998/99 von Tonband remasterte CDs) von Projekte im Rahmen der verschiedenen Ausgaben des "International Festival at Sea" (Näheres s. auch Infos bei "Lebenslauf").